Samstag, 17. Oktober 2015

Mediterranes Brot

 von Petka

Vorweg: Das Rezept ist eine Idee aus dem Amerikanischen. Dort ist das Verständnis des Wortes "Brot" etwas anders. Allerdings fiel mir keine bessere Bezeichnung für ein herzhaftes Backwerk in dieser Form ein.

Trockene Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen (möglichst frisch gemahlenes) Vollkornmehl (in meinem Falle Dinkel)
  • 1/2 Tasse Kartoffelmehl
  • 1/4 Tasse Edelhefeflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL getrocknete Kräuter (eine mediterrane Mischung ist zu empfehlen)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kümmel
Nasse Zutaten:


  • 1 Dose Tomatenwürfel (400g und gern auch gewürzt)
  • 20 halbierte Oliven
Den Ofen kann man gleich auf 175°C vorheizen. Am besten vermischt man erst alle trockenen und dann alle nassen Zutaten separat. Danach wird das Ganze dann zu einem Teig verknetet.




Nach ca. 1 Stunde Backen hat man dann folgendes sehr würziges Ergebnis:

Eventuell kann man das Brot auch im Ofen auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du deinen veganen Senf dazu gibst. Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet.