Samstag, 6. Februar 2016

Vegan für Anfänger

von Kirsten 

 
Vollkornbrot mit Gemüseaufstrich und Frischgemüse
Bauernschmaus und Tomate-Kräuter-Aufstrich
Keine Zeit zu kochen? Keine Lust, exotische Kräuter in den Supermärkten aufzustöbern? Das hier ist definitiv ein schnelles Rezept und damit für Vegan-Anfänger/innen ebenso geeignet, wie für Koch-Faulenzer. Es macht satt und ersetzt damit den deftigen Eintopf.

2 Scheiben Vollkornbrot
1 Glas veganer Bauernschmaus von Viana
1 Glas Tomate-Kräuter-Aufstrich von Edeka
Salat
Gurke
1 Tomate


Eine Scheibe wird mit dem veganen Bauernschmaus bestrichen und mit Tomatenscheiben und Salat belegt, die andere erhält den Tomate-Kräuter-Aufstrich, dazu im Wechsel Tomaten- und Gurkenscheiben. Man kann natürlich am Schluss Pfeffer und Salzu dazu geben.
----------------------------------------------------------------------
Anmerkung: Wenn man für den Bauernschmaus keinen Milchbauern nimmt, sondern einen Tofubauern, dann wird´s garantiert vegan!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du deinen veganen Senf dazu gibst. Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet.