Donnerstag, 20. Oktober 2016

Heidekraut aus der Dose

von Kirsten

 


Bastelaktion mi Koserven

Innen lackierte Dosen eigenen sich gut als Blumenübertopf. Der Stoffumschlag besteht aus Basteltüll, der mit Paketschnur bzw. Stoffbändel befestigt wird. Ein Tüllsäckchen, das vorher als Verpackungsmaterial gedient hat, ist mit orange gefärbten Holzstückchen aus dem Gartenmarkt gefüllt worden. Die Garnrolle aus Holz wird an der Paketschnur befestigt. Eine Dose ohne Innenlackierung wird zum Sammlebehältnis für Stifte und Lineale etc. Der dicke, grob gesponnene Wollfaden wird mit etwas Leim festgemacht und um die Dose gewickelt. Wichtig ist es, die scharfkantigen Innenränder abzudecken. Der Tüll wird einfach umgeschlagen, und bei der Wolldose wird innen zusätzlich ein Bändchen angeklebt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du deinen veganen Senf dazu gibst. Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet.