Sonntag, 24. September 2017

Wahl 2017

Wie konnte es eigentlich zu einem menschenverachtenden, mörderischen braunen Regime der 30er und 40er Jahre des letzten Jahrhunderts kommen? Die Einen können es nicht erklären, weil sie von nichts gewusst haben. Die Anderen teilen das Entsetzen nicht so ganz, denn der Adolf hat ja auch nicht alles nur schlecht gemacht..... zum Beispiel hat er die Autobahn gebaut... und für die Frauen hat er auch viel getan.... ihnen etwa das Mutterkreuz verliehen. Und dennoch hat meine Generation ständig gefragt: Warum habt ihr euch eigentlich beständig von braunen Wirrköpfen anschreien lassen?

Wenn mein Enkel mich dermaleinst fragen wird: Wie hat es denn zu einem blauen Regime kommen können ab dem Jahr 2017? Dann werde ich es ihm sicher erklären können. Denn wir haben die einmalige Chance, alles wie in einem Experimentierlabor zu beobachten, wie so was geht. Dabei geht es nicht anders als vor 80 Jahren - Feindbild ausgucken, Sprüche klopfen und stänkern, Neid erzeugen auf den zum Feind Erkorenen, alle Rechte der Demokratie für sich beanspruchen (wie zum Beispiel Presse- und Redefreiheit), um sie sofort zu demontieren, wenn man erst mal an der Macht ist.
 
Also: Sagt in 20 Jahren - wenn der Spuk vorbei ist - nicht, IHR HABT VON NICHTS GEWUSST. Und liebe AfD-Wähler*innen, die ihr arbeitslos, weiblich, homosexuell, alleinerziehend, nicht wohlhabend, nicht in der 500. Generation deutsch, behindert oder krank oder alles zusammen seid: Wundert euch nicht, wenn die Geister , die ihr rieft, euch packen, sich gegen euch wenden und nicht mehr loslassen.

Die Hochrechnungen eine halbe Stunde nach Schließung der Wahllokale sind eine Schande für Deutschland. Und eine Schande für die Menschheit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du deinen veganen Senf dazu gibst. Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet.